Direkt zu den Inhalten springen

Der lange geplante Grillnachmittag fand in diesem Jahr im Garten unserer Übungsleiterin Hildegard statt. Da die Wetterprognose für den Tag auch Regen vorhersagte, wurde vormittags von einigen Aktiven der Pavillon aufgebaut. Bierzelttische- und Bänke wurden von der TSGK ausgeliehen.
Nachdem gegen 17.00 Uhr alle Teilnehmer eingetroffen waren und die ersten Grillwürstchen zum Verzehr bereitstanden, setzte auch mal ganz leichter Regen ein.
Wir alle saßen im Trockenen, und ließen es uns schmecken. Doch erbarmten sich auch einige und leisteten  Hilfe am Grill.
Die vielen mitgebrachten Salate sorgten neben den reichlich vorhandenen Getränken für eine gute Stimmung.

Bericht: E. U.

Bilder alle Privat und mit schriftlicher Genehmigung zur veröffentlichung