Menschen, die über eine Ärztliche, von der Krankenkasse genehmigte
Verordnung verfügen aufgrung folgender Erkrankungen:

Herzinfarkt
Herzklappenersatz
Herztransplantationen
anderen Herzerkrankungen